Wir bieten ein Lösungskonzept zur Abdichtung von Flächen


 

Bei Stahlbeton ist es von enormer Bedeutung Feuchtigkeit von der Armierung fernzuhalten. Dies geschieht i.d.R. durch Beschichtungen, die jedoch schon durch kleine Beschädigungen ihrer Aufgabe nicht gerecht werden.

Controll®Innerseal schützt das Eisen vor Feuchtigkeit, denn es dringt bis zu 20 cm tief in den Beton ein und verbindet sich mit diesem.
Der Beton wird wasserundurchlässig. Des Weiteren erhöht Controll®Innerseal den pH-Wert des Betons, was sich ebenfalls auf die Verminderung der Korrosion auswirkt.

Korrosion?

Vorteile:

 

  • Schutz gegen Flüssigkeiten bis in den Betonquerschnitt

  • Dampfdiffusionsoffen

  • Kostengünstiger und nachhaltiger als herkömmliche Methoden

  • Verfestigung der Substanz und Repassivierung

  • Einfache und schnelle Umsetzung

  • Kurze Standzeiten, nach 24 bis 48 Stunden voll belastbar

  • Ökologisch, ohne Einsatz von Lösungsmitteln und Kunststoffen

Wir bieten ein Lösungskonzept zur Sanierung von angegriffenem Stahlbeton



  

 

In Verbindung mit konstruktiven Rissen kommt es unter anderem durch Feuchtigkeit und Chloridbelastung zur Spaltkorrosion der Armierung.

Nach der Entrostung nach SA2 1/2 wird der pH-Wert des Betons mit Controll®Deepclean auf einen für die Armierung unschädlichen Wert gebracht. Nach der Reprofilierung wird der Beton mit Controll®Innerseal behandelt. Es schützt den Bewehrungsstahl vor Feuchtigkeit, denn es dringt bis zu 20 cm tief in den Beton ein und verbindet sich mit diesem. Der Beton wird wasserundurchlässig. Des Weiteren erhöht Controll®Innerseal den pH-Wert des Betons, was sich ebenfalls auf die Verminderung der Korrosion auswirkt.

Vorteile:

 

  • Schutz gegen Flüssigkeiten bis in den Betonquerschnitt

  • Repassivierung und Verfestigung der Substanz

  • Kostengünstiger und nachhaltiger als herkömmliche Methoden

  • Dampfdiffusionsoffen

  • Hoch abriebfest und beständig gegen Chemikalien

  • Einfache und schnelle Umsetzung

  • Kurze Standzeiten, nach 24 bis 48 Stunden voll belastbar

  • Ökologisch, ohne Einsatz von Lösungsmitteln und Kunststoffen

In Zusammenarbeit mit Komsol Deutschland

SALP Construction

ein Unternehmen der SALP Gruppe